Stiefel-Trampling

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Stiefel-Trampling Clips!

Herrin Mara hat mittlerweile schon so manche Trampling Erfahrung gesammelt und sie weiß ganz genau wie sie ihr Gewicht und ihre High Heels einsetzen muss, um einen Mann richtig schmerzvoll zu bestrafen! Sie läuft auf den jungen Sklaven herum, der gut verschnürt auf dem Boden liegt. Mit ihren spitzen Absätzen drückt sie tief in sein Fleisch hinein - doch eine Chance zu Entkommen hat er nicht! So muss er die Schmerzen ertragen und hoffen, dass sie irgendwann aufhört... Als sie die Schuhe schließlich auszieht keimt ein Funken Hoffnung in ihm auf - der allerdings wenige Augenblicke später wieder jäh zerstört wird...!


Miss Irina hat sich diesen Fettklops zu sich bestellt. Sie hat davon gehört, dass man ihn richtig schön brutal ran nehmen kann - er lässt alles mit sich machen! Und nun will sie sich selbst davon überzeugen... Den Wicht wird sie schon klein bekommen...! Sie hat sich extra ihre geilen Stiefel angezogen, um ihn noch härter bearbeiten zu können! Sie tritt ihm in seinen Schwabbelbauch und in seine Eier! Er scheint starke Schmerzen zu haben, doch dennoch will er weiter machen. Dann versucht sie es mal mit einer harten Trampling Session und läuft auf seinem Kopf herum - und springt schließlich mit voller Wucht in ihren Stiefeln auf ihn herum - ob das mehr Wirkung zeigt...? Finde es selbst heraus!


Svenja ist ein wirklich heißes Modell! Sie hat Beine die bis in den Himmel ragen und einen wohl geformten Körper. Und ihre geile Unterwäsche rundet das Bild perfekt ab! Doch das Werkzeug ihrer Folter sind ihre schwarzen High Heel Stiefel. Mit diesen drückt sie den Sklaven auf den Boden und beginnt mit ihrer Tortur. Sie läuft ihm über die nackte Brust und hinterlässt dabei deutlich sichtbare Spuren! Und dann fängt sie doch tatsächlich noch damit an in Stiefeln auf ihm herum zu springen! Nach einiger Zeit zieht sie ihre Schuhe aus - der Sklave denkt er habe nun das schlimmste überstanden - doch wie sehr er sich irrt, erfährt er schon sehr bald...!


Dies ist ein unglaublich brutaler Clip! Wie der Fettsack diese Session lebendig überstanden hat ist wohl ein Wunder! Miss Karina nimmt ihre ganze Kraft zusammen und quält den Sklaven nach allen Regeln der Kunst! Sie packt ihn in eine Smotherbox und sorgt dafür, dass sein Kopf sich nicht mehr bewegen kann - nur um dann mit ihren Stiefeln auf ihm herum zu laufen. Aber auch Tritte gegen seinen Kopf aus dem Stand gehören mit zum Repertoire der sadistischen Herrin... SEHR brutal!


Heut will Lady Steffi mal wieder den fetten Sklaven bestrafen! Der lebendige Teppich liegt auch schon auf dem Boden und wartet auf seine Bestrafung. Lady Steffi hat dieses Mal die 2440er Buffalos angezogen - Sehr geile Stiefel mit sehr breiten Absätzen! Da der Sklave vom letzten Mal noch so angeschlagen ist und sowieso kaum was aushält, passt es da gerade sehr gut, da so der Schmerz und das Gewicht schön gleichmäßig auf der Haut verteilt werden und sich nicht auf einen Punkt konzentrieren... Dennoch scheint der Wicht auch hier mit der Beherrschung zu kämpfen...


Die Mädchen finden im Korridor ihr verschollen geglaubtes Eigentum wieder: Einen dummen Sklaven! Und damit das nicht noch einmal passiert, wollen sie ihm eine entsprechend nachhaltige Lektion erteilen. Die Mädels bringen den Wicht zu Boden und fangen an auf ihm herum zu trampeln! Mit ihren geilen Stilettos verursachen sie bei ihm enormen Schmerz, indem sie ihm die spitzen Absätze tief in sein Fleisch drücken! Der Sklave ächzt und stöhnt vor Schmerzen, doch das hält die sadistischen Gören nicht davon ab ihn weiter zu peinigen...


Dieser Clip ist extrem brutal! Dabei ist es sogar das erste Mal für unser russisches Model Miss Anya, welche ihre Freundin Christyna mitgebracht hat. Zuerst treten die beiden Mädels dem Loser kräftig in seinen kleinen Minipimmel! Irgendwann kann er nicht mehr anders und legt sich auf einen Teppich. Doch die beiden Mädels sind noch lange nicht mit ihm fertig! Zwar sind die Eier und der Schwanz wohl schon zu nichts mehr zu gebrachen, aber es geht noch mit einer Menge Trampling weiter! Und zwischendurch bekommt er auch immer wieder mal Tritte in die Eier! Aber auch sein Kopf und der Rest bleibt nicht verschont - SEHR brutal!


Dies ist Julys erste Trampling Erfahrung überhaupt! Aber das bedeutet allerdings nicht, dass sie dafür zimperlich mit ihrem Sklaven umgeht! Sie tritt ihm auf seine Brust mit ihren High Heel Stiefeln und läuft über seinen Oberkörper herum. Sie zwingt ihn sogar dazu die dreckigen Sohlen von ihren Stiefeln zu küssen und drücken seinen Kopf mit einem Stiefel nach unten, während der andere sich tief in seine Brust rein drückt. Man kann leicht die roten Abdrücke auf seiner Brust erkennen - doch July hat noch lange nicht genug...!


Herrin Demonica kommt nach Hause, allerdings sind ihre Schuhe recht dreckig. Doch glücklicherweise hat sie dafür ja ihren Sklaven. Sofort befiehlt sie ihm die Schuhe zu lecken und sauber zu machen. Der Sklave folgt dem Befehl natürlich und leckt sie so lange, bis Herrin Demonica zufrieden ist. Zur Belohnung bekommt der Sklave von ihr dann noch eine brutale Trampling Session! Sie springt auf ihm herum, zerquetscht sein Gesicht, seine Einer und würgt seinen Hals...!


Lady Aalya erreicht den Stall und findet ihren Sklaven, welche im Heu liegt anstatt seine Arbeit zu erledigen. Natürlich muss er umgehend bestraft werden! Er muss den Dreck von ihren Stiefeln lecken und wird im Anschluss noch mit einer schmerzhaften Stiletto Trampling-Session belohnt! Und sieh dir nur die unglaublich spitzen Absätze der Stiefel an - sie hinterlassen sichtbare Spuren auf seiner Haut! Und Lady Aalya hat noch eine weitere Bestrafung für ihn...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive