Stiefel-Trampling

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Stiefel-Trampling Clips!

Alle Artikel, die mit "Folie" markiert sind

Da muss der Sklave sich ganz schön zusammenreißen, um nicht lauthals loszuschreien. Zuerst wurde der Sklave fest in Folie verpackt. Luftpolsterfolie mit kleinen Blasen eignet sich am besten. So ist die Sau fest verschnürt, kann sich nicht mehr bewegen und ist trotzdem schön gepolstert. Erst wenn die Herrin Madame Marissa ihr Trampling präsentiert, merkt der Sklave was mit ihm passiert. Die Domina durchsticht die kleinen Luftblasen der Polsterfolie und jagt ihre Absätze in den Bau des devoten Opfers, bis die gesamte Folie komplett zerrissen und zertreten ist.


Was kann es für Sklaven schöneres geben, als vollkommen ausgeliefert zu sein. Das hat sich auch Lady Steffi zu Herzen genommen und verpackt fort an ihre Sklavenhuren in Folie ein. Die feste Folie macht die Sklaven völlig bewegungsunfähig und nimmt ihnen sogar die letzte Luft zum Atmen. Danach wird die Sklavensau mit den Absätzen hoher Stiefel gequält und ganz langsam aus der engen Folie befreit.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive