Stiefel-Trampling

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Stiefel-Trampling Clips!

Alle Artikel, die mit "High Heels" markiert sind

Du kannst zwar versuchen dich zu wehren, doch Miss Claire kennt deine geheime Lust am Schmerz und wird so schnell nicht damit aufhören, ihre High Heels in deinen Körper zu bohren. Die Stiefel sind wie dafür gemacht, auf Männern herumzutreten. Jede Stiefelspitze und jeder Absatz am Schuh bedeutet einen gesteigerten Schmerz für den Sklaven, der einfach nur am Boden liegt und den Ablauf des Tramplings eindringlich ertragen muss. Ganz gleich, ob er will oder nicht.


Trampling von zwei Herrinnen ist schön. Zu dritt wird es noch schöner. Sklaven dürfen sich auf eine echte Dauertrampelei einstellen, die ihnen schwer zu schaffen machen wird. Die Stiefel sind schon frisch geputzt und bereitgestellt. Nun fehlt nur noch der erforderliche Sklave zur Abnutzung, der dem Trampling die Krönung bietet und die Frauen lachend zurücklässt. Das Trio der krassen Schmerzen wird auch dich zertreten und die Stiefelspitzen auf dich stellen.


Ein Tag auf dem Bauernhof kann Lady Deluxe in Ekstase versetzen. Im Stall findet sie auch schon eines ihrer devoten Mastschweine wieder. Inmitten des Stahlbodens, gehorcht die Sau ihrer Herrin auf jedes Wort. Doch eine Bestrafung muss sein, findet Lady Deluxe. Schließlich hatte sie sich mehr Sauberkeit im Stall gewünscht. Daraufhin muss die Mastsau sich schmerzhafte Trampling Behandlungen durch die Herrin gefallen lassen. Die hohen Absätze von Lady Deluxe bohren sich in seine Hände und in seinen Oberkörper.


Die hübsche Princess Serena ist bekannt für ihre dominante Ader und quält Männer mit ihrer frechen Art und der gewissen Strenge, die von den Opfern erwartet wird. Devote Sklavenschweine haben bei ihr auf dem Boden zu liegen. In ihren High Heels sorgt sie für intensive Trampling-Erlebnisse, denn sie liebt es ihre Absätze im dominanten Spiel einzusetzen. Strecke die Hände aus und lasse dich überraschen, mit wie viel Intensität ihre Absätze sich in deine Handflächen bohren.


Was der Sklave wohl in dem Moment denkt, als Madame Marissa ihre geilsten High Heels und Stiefel aus dem Schrank holt und sie nebeneinander aufreiht, während er blöd daneben liegt, mit entblößtem Oberkörper? Das werden wir bald erfahren; Madame Marissa beginnt, sich das erste Paar anzuziehen... und damit über seinen nackten Oberkörper zu laufen! Unter Schmerzen stöhnend erhascht der Sklave einen flüchtigen Blick auf die restlichen Paare und fragt sich, wie er das alles nur aushalten soll.


Denise hat einen verantwortungsvollen und stressigen Job, und genau deshalb braucht sie zwischendurch eine Verschnaufpause, um sich abzureagieren. Dafür muss der dumme, neue Azubi herhalten. Er soll sich nicht so anstellen und seinen Platz auf dem Boden sofort einnehmen! Dann packt Denise die Sache an und geht dem Loser so richtig an den Kragen. Ihre brutalen Füße reagieren sich in Stiefeln und auch barfuß auf seinem Körper ab, während sie ihn zertrampelt. Je besser er stillhält, desto besser wird auch sein Zeugnis!


Jana ist ein richtiges Biest in Kombination mit ihrer kleinen, hörigen Sklavenschlampe. Ja, er ist männlichen Geschlechts - aber könnte genauso gut eine Pussy sein, was er jedesmal unter Beweis stellt, wenn sie auf ihm herumtrampelt und er winselt wie ein Köter. Deswegen bekommt er heute ein besonderes Trampling - beziehungsweise werden heute seine Hände dran glauben! Unter ihren spitzen Absätzen knacken die so schön, während er wiedermal rumheult wie ein Baby... leider motiviert genau das die Sado Girls, weiterzumachen!


Madam Mysteria ist extrem muskulös und könnte einen unerfahrenen Sklaven schnell das Fürchten lehren. Doch ihr hauseigener Sklave Eric kennt seine Göttin und lässt alles über sich ergehen - vor allem lässt er sie AUF ihm gehen. Ihre sehr hohen, schwarzen Lackstiefel sind äußerst gefährlich auf seinem Körper, doch er wagt keinen Widerspruch! Ihr gesamtes Muskelpaket drückt durch die Absätze auf sein Fleisch, und er muss sich ganz schön konzentrieren, um die Fassung nicht zu verlieren!


Unser Tag neigt sich langsam dem Ende und der Haussklave sollte eigentlich auch schon Feierabend haben. Hat er aber nicht! Bevor er in sein Körbchen entlassen wird, gibt's noch mal eine dicke Abreibung. Es macht aber auch einfach Spaß, ihn zu quälen. Das Gefühl, ihm die High Heels in sein weiches Fleisch zu rammen während er winselt und sich windet, fühlt sich einfach geil an! Das darf er jetzt gleich zwei Mal ertragen, bevor wir ihn in Handschellen aussperren. So was blödes aber auch - war nichts mit dem schönen Feierabend für ihn! ;)


Die Sado Sisters haben dreckige Schuhe. Natürlich ist ein dummer Sklave schnell gefunden, der sich um den ganzen Dreck kümmern kann! Er versucht alles, ihre Schuhe sauber zu bekommen - aber trotzdem ist er einfach zu unfähig dafür! Kein Wunder, dass die Schwestern das ziemlich wütend macht - und sie so keine andere Wahl haben, als ihn mit ein wenig Trampling zu mehr Engagement zu motivieren...! Und währenddessen bringen sie ihm auch noch bei, wie man richtig bläst und Absätze lutscht... das Wissen wird er sicher schon bald gebrauchen können...! *g*


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive