Stiefel-Trampling

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Stiefel-Trampling Clips!

Alle Artikel, die mit "Schmerzen" markiert sind

Diesmal wird Mistress Clarissa nicht mehr so zimperlich mit ihrem Sklaven umgehen. Wer einmal gegen ihre Auflagen verstoßen hat, dem blühen harte Maßnahmen. Jetzt gibt es saures, denn der Sklave wird gefesselt und danach von den Stiefeln der Mistress extrem zerquetscht. Die Knochen seiner Hand knacken schon und er kann nicht anders, als einfach drauflos zu schreien. So eine Sklavenbehandlung mit Trampling auf dem Handrücken würdest auch gerne einmal miterleben, oder? Dieses Video gibt dir einen Vorgeschmack darauf, was dich erwarten wird.


Wenn schon Trampling, dann auch richtig: Cynthia zerstampft gerne ihre Männer-Opfer. Dazu liegen die devoten Säue auf dem Boden und müssen sich die strenge Machtdemonstration gefallen lassen. Wenn Cynthia loslegt, dürfen sich billige Mastschweine über dicke Stiefel freuen, die sich mit viel Gewicht in die Haut eindrücken. Doch Cynthia belässt es nicht beim einfachen trampeln, sie stampft gerne intensiv über ihre Sklaven drüber, so dass die jämmerlichen Waschlappen deutliche Schmerzen durch die Schuhe verspüren.


Herrin Blackdiamoonds altbekannter Sklave Dietrich muss wieder herhalten und sich zerstören lassen - einfach, weil sie Lust darauf hat. Ein anderer Sklave darf demütig in seinem kleinen Käfig auf spitzen Untergrund stehen und dabei zusehen. Es wäre kein Wunder, wenn er lieber an Dietrichs Stelle wäre! Denn er darf sich von Blackdiamoond zertrampeln lassen. Sowohl sein Oberkörper, als auch seine Hand und seine Eier müssen unter den enorm hohen und bedrohlichen Plateau- Lackstiefeln seiner herrin leiden!


Das ist ja erbärmlich wie er rumheult, nur weil die dominanten Sado Girls ihre heißen Ärsche auf seinen Körper setzen. Wenn er schon nicht seinen Mund halten und das wie ein Mann aushalten kann, dann wollen sie ihm wenigstens einen Grund zum Heulen geben: Sie stellen die Trainingsbank auf ihn und setzen sich dann zu zweit auf die Bank. Jetzt ist es auch legitim, sich weinerlich zu geben! Und das amüsiert die Ladies ungemein!


Jana ist ein richtiges Biest in Kombination mit ihrer kleinen, hörigen Sklavenschlampe. Ja, er ist männlichen Geschlechts - aber könnte genauso gut eine Pussy sein, was er jedesmal unter Beweis stellt, wenn sie auf ihm herumtrampelt und er winselt wie ein Köter. Deswegen bekommt er heute ein besonderes Trampling - beziehungsweise werden heute seine Hände dran glauben! Unter ihren spitzen Absätzen knacken die so schön, während er wiedermal rumheult wie ein Baby... leider motiviert genau das die Sado Girls, weiterzumachen!


Madam Mysteria ist extrem muskulös und könnte einen unerfahrenen Sklaven schnell das Fürchten lehren. Doch ihr hauseigener Sklave Eric kennt seine Göttin und lässt alles über sich ergehen - vor allem lässt er sie AUF ihm gehen. Ihre sehr hohen, schwarzen Lackstiefel sind äußerst gefährlich auf seinem Körper, doch er wagt keinen Widerspruch! Ihr gesamtes Muskelpaket drückt durch die Absätze auf sein Fleisch, und er muss sich ganz schön konzentrieren, um die Fassung nicht zu verlieren!


Der russische Typ ist ein Paradebeispiel von gutem Tramplingsklaven, der eine Menge wegsteckt. Doch bei diesen Mädels steckt er noch lange nicht alles weg - gleich zwei Tage aufeinanderfolgend will er sich zertrampeln lassen, aber nach der ersten Session ist es schon zu viel für ihn. Dafür musste er unter Teodora's extremen High Heels auch eine Menge aushalten und nimmt wirklich extreme Wundmale mit nach Hause. Dieses Andenken bleibt auf jeden Fall lange Zeit erhalten!


Der alte Sack wird mal wieder richtig hart ran genommen! Dieses Mal versucht Miss Katarina ihr Glück. Und wer weiß, vielleicht gelingt es ihr ja, seinen Willen für immer zu brechen... Wenn nicht sein Willen, dann aber vermutlich seinen Schädel! Denn mit ihren flachen Stiefeln fängt sie an, wieder und wieder in ihn hinein zu treten. Und vor allem sein Kopf ist ihr primäres Ziel! Doch nur beim Treten belässt sie es natürlich nicht! Sie stellt sich mit ihrem ganzen Gewicht auf seinen Kopf und trampelt ihn klein! Und auch ein paar Sprünge dürfen nicht fehlen! Doch ob es dieses Mal reicht...? Sieh es dir am Besten selbst an!


Miss Irina hat sich diesen Fettklops zu sich bestellt. Sie hat davon gehört, dass man ihn richtig schön brutal ran nehmen kann - er lässt alles mit sich machen! Und nun will sie sich selbst davon überzeugen... Den Wicht wird sie schon klein bekommen...! Sie hat sich extra ihre geilen Stiefel angezogen, um ihn noch härter bearbeiten zu können! Sie tritt ihm in seinen Schwabbelbauch und in seine Eier! Er scheint starke Schmerzen zu haben, doch dennoch will er weiter machen. Dann versucht sie es mal mit einer harten Trampling Session und läuft auf seinem Kopf herum - und springt schließlich mit voller Wucht in ihren Stiefeln auf ihn herum - ob das mehr Wirkung zeigt...? Finde es selbst heraus!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive