Stiefel-Trampling

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Stiefel-Trampling Clips!

Die Mädchen finden im Korridor ihr verschollen geglaubtes Eigentum wieder: Einen dummen Sklaven! Und damit das nicht noch einmal passiert, wollen sie ihm eine entsprechend nachhaltige Lektion erteilen. Die Mädels bringen den Wicht zu Boden und fangen an auf ihm herum zu trampeln! Mit ihren geilen Stilettos verursachen sie bei ihm enormen Schmerz, indem sie ihm die spitzen Absätze tief in sein Fleisch drücken! Der Sklave ächzt und stöhnt vor Schmerzen, doch das hält die sadistischen Gören nicht davon ab ihn weiter zu peinigen...


Dieser Clip ist extrem brutal! Dabei ist es sogar das erste Mal für unser russisches Model Miss Anya, welche ihre Freundin Christyna mitgebracht hat. Zuerst treten die beiden Mädels dem Loser kräftig in seinen kleinen Minipimmel! Irgendwann kann er nicht mehr anders und legt sich auf einen Teppich. Doch die beiden Mädels sind noch lange nicht mit ihm fertig! Zwar sind die Eier und der Schwanz wohl schon zu nichts mehr zu gebrachen, aber es geht noch mit einer Menge Trampling weiter! Und zwischendurch bekommt er auch immer wieder mal Tritte in die Eier! Aber auch sein Kopf und der Rest bleibt nicht verschont - SEHR brutal!


Dies ist Julys erste Trampling Erfahrung überhaupt! Aber das bedeutet allerdings nicht, dass sie dafür zimperlich mit ihrem Sklaven umgeht! Sie tritt ihm auf seine Brust mit ihren High Heel Stiefeln und läuft über seinen Oberkörper herum. Sie zwingt ihn sogar dazu die dreckigen Sohlen von ihren Stiefeln zu küssen und drücken seinen Kopf mit einem Stiefel nach unten, während der andere sich tief in seine Brust rein drückt. Man kann leicht die roten Abdrücke auf seiner Brust erkennen - doch July hat noch lange nicht genug...!


Herrin Demonica kommt nach Hause, allerdings sind ihre Schuhe recht dreckig. Doch glücklicherweise hat sie dafür ja ihren Sklaven. Sofort befiehlt sie ihm die Schuhe zu lecken und sauber zu machen. Der Sklave folgt dem Befehl natürlich und leckt sie so lange, bis Herrin Demonica zufrieden ist. Zur Belohnung bekommt der Sklave von ihr dann noch eine brutale Trampling Session! Sie springt auf ihm herum, zerquetscht sein Gesicht, seine Einer und würgt seinen Hals...!


Lady Aalya erreicht den Stall und findet ihren Sklaven, welche im Heu liegt anstatt seine Arbeit zu erledigen. Natürlich muss er umgehend bestraft werden! Er muss den Dreck von ihren Stiefeln lecken und wird im Anschluss noch mit einer schmerzhaften Stiletto Trampling-Session belohnt! Und sieh dir nur die unglaublich spitzen Absätze der Stiefel an - sie hinterlassen sichtbare Spuren auf seiner Haut! Und Lady Aalya hat noch eine weitere Bestrafung für ihn...


Unser Sklave wurde in eine menschlichen Teppich verwandelt! Wir haben ihn schön vor die Bar gelegt, so dass man sich perfekt auf ihn drauf stellen kann. Aber natürlich wird er auch noch ordentlich erniedrigt! Wir befehlen ihm die Sohlen unserer Schuhe sauber zu lecken, welche noch vollkommen dreckig vom Staub der Straße sind. Und dann springen wir auf seinem Körper herum, während er vor Schmerz nur so schreit. Meine Freundin Miss Lori steht auch noch auf seinem Kopf und Nacken, während sie ihn mit ihrem vollen Gewicht die Luft zum atmen abschnürt - und auch noch fragt ob ihn das gefällt!


Lady Ginger soll von der Schule geworfen werden! Natürlich ist sie damit überhaupt nicht einverstanden und ziemlich wütend. Und ihre Freundinnen stehen natürlich sofort an ihrer Seite! Als Überbringer der Nachricht muss natürlich der Lehrer herhalten. Schnell bringen die sadistischen Girls die Lehrkraft auf den Boden und treten auf ihr Opfer ein. Sie zerstören ihm die Hose, um ihn noch besser mit Tritten eindecken zu können - er windet sich, stöhnt und ächzt, sein Gesicht vom Schmerz gezeichnet. Dabei tragen sie sexy Buffalos. Aber die Schülerinnen sind noch lange nicht fertig mit ihm...!


Annabell trägt sexy, schwarze Stiefel mit hohen, klobigen Absätzen für diese Trampling Session. Sie tritt umgehend auf den Sklaven drauf und läuft überall auf seine Brust und Magen herum. Schon bald kann man die Abdrücke ihrer Stiefel auf seiner Brust erkennen, da sie alles andere als zimperlich mit ihm umgeht! Vor Schmerz will er sich krümmen und den Kopf heben - aber mit ihren Stiefeln drückt sie ihn schnell wieder runter. Durch seine Windungen und das Stöhnen des Sklavens wird die sadistische Herrin nur noch wütender - was sie dazu bringt ihn noch brutaler zu bearbeiten! Aber seht selbst...!


Mistress Kitty trampelt brutal auf ihrem Sklaven herum. Erst vor kurzem hat sie sich neue High Heels gekauft. Sie tritt ihm auf dem Shirt herum und zwingt ihn ihre Sohlen zu lecken. Dann muss er auch noch sein Oberteil hoch ziehen - und sofort kann man sehen, dass die spitzen Absätze bereits ihre Spuren hinterlassen haben... Aber das reicht ihr noch nicht, sie hat noch etwas mehr mit dem armen Wicht vor...


Dieser Sklave hat nicht viel zu lachen! Aber dafür ist er schließlich auch gar nicht da...! Die Schuhe der Herrin müssen wieder sauber gemacht werden - und das ist schon viel eher sein Aufgabengebiet...! Lady Prinzzess trägt geile weiße Stilettos mit hohen, spitzen Absätzen. Dass der Schmutz auf dem weißen Schuhwerk natürlich besonders auffällt versteht sich von selbst. Umso mehr ist sie darauf bedacht, dass der Sklave einen guten Job macht. Aber weil ihr seine Arbeit nicht gefällt, bekommt er die spitzen Absätze ganz einfach auf die Eier und den Schwanz gepresst - vielleicht gibt er sich ja nun mehr Mühe...!?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive