Stiefel-Trampling

Hol dir hier und jetzt deine neuen geilen Stiefel-Trampling Clips!

Dieser Clip ist besonders brutal! Und gleich mit unterschiedlichem Schuhwerk wird hier ans Werk gegangen...! Mal in Sneakers und dann auch mit geilen, langen, schwarzen Stiefeln! Zuerst darf der Sklave seine Kleidung noch anbehalten - vielleicht erhofft er sich dadurch ein wenig Linderung der Schmerzen...? Oder vielleicht ist es ihm auch einfach zu erniedrigend... Am Schluss allerdings muss er nackt daliegen, während er brutale mit den Stiefeln im Gesicht und Oberkörper getrampelt wird...!


Kes hat bisher noch gar keine Erfahrung mit Trampling. Aber das lässt sich ja schnell ändern! Gerne erklärt sich Melina dazu bereit ihre Freundin Kes in die Kunst des Tramplings einzuweihen... Und ein williges Opfer ist natürlich auch sehr leicht gefunden! Er liegt bereits auf den Boden. Die beiden Mädels tragen geile braune Stiefel. Um ihr am Anfang noch bei der Balance zu helfen, reichen sich die sexy Girls die Hände. Aber schnell stehen sie gemeinsam auf dem Wicht herum, zertrampeln ihn - und es kommt einem vor als würden sie es schon immer machen...!


Dieser Mal bekommt der Sklave eine richtig schmutzige Tramplingsession ab. Die beiden sexy Schulmädchen Lady Prinzzess und Ginger tragen Stiefel mit hohen Absätzen. Und mit denen trampeln sie auf dem Körper des armen Wichts herum. Mal auf dem Oberkörper, mal auf seinen Eiern - aber auch sein Gesicht vergessen die beiden nicht...! Um ihn noch mehr zu erniedrigen haben sie nun auch noch ihre Stiefel dreckig gemacht - natürlich darf er den ganzen ekligen Dreck wieder von ihren Sohlen und Absätzen sauber lecken...!


Dies ist Michelles erste Trampling Session überhaupt - aber als eine professionelle Tänzerin ist sie es gewöhnt mit ihren High Heels umher zu laufen - auch auf unebenen Flächen. Daher gewöhnt sie sich auch sehr schnell daran auf dem Brustkorb des Sklaven herum zu trampeln... Er schreit auf vor Schmerz - doch sie beflügelt es nur noch mehr und als Reaktion bekommt er nun auch noch ihre Füße aufs Gesicht gepresst! Nach einer Weile zieht sie ihre Stiefel aus und trampelt nun auch noch barfuß mit ihren verschwitzten Sohlen auf ihm herum...!


Der arme und nichtsnutzige Sklave liegt nackt herum und muss die Wut der Herrin über sich ergehen lassen. Sie trägt lange, schwarze Stiefel mit hohen Absätzen. Mit diesen läuft sie auf dem Sklaven herum und drückt ihm die Spitzen tief in sein Fleisch rein. Er wimmert und weint, doch die Herrin kennt natürlich keine Gnade! Um ihn ganz besonders zu peinigen, drückt sie ihm die Absätze auch auf seinen unnützen Schwanz!


Heute trampelt Lady Lea mal mit ihren flachen Lieblingsstiefeln auf dem Sklaven herum. Sie fängt erstmal langsam an und läuft auf seinem Oberkörper herum. Dann aber wird sie immer brutaler! Sie fängt an auch auf ihn drauf zu springen und ihm die Luft zu nehmen und ihn mit ihren Stiefeln zu würgen. Und weil er sie eh nicht mehr braucht, zertritt sie dem Sklaven nebenbei auch mal seine Eier! Er versucht es so gut wie möglich zu ertragen. Da sie aber richtig brutal zur Sache geht kann er sich ein Wimmern hier und da nicht erwehren. Nachdem sie sich ausgetobt hat streckt sie ihm die Stiefel entgegen - denn bei dem ganzen Spaß sind sie auch ein wenig dreckig geworden - und irgendwer muss den ganzen Schmutz doch schließlich wieder weg lecken...!?


Verdammt war das lustig! Zuerst habe ich damit begonnen den Sklaven mit meinen flachen schwarzen Stiefeln zu zertrampeln. Ich bin ihm überall auf seinem unnützen Körper herum gelaufen und habe mich mehrmals mit meinem gesamten Gewicht auf seinen Kopf gestellt! Später habe ich mir dann noch die unglaublich spitzen High Heel Schuhe angezogen. Weil der eine Sklave den Schmerz alleine kaum noch ertragen konnte, ich aber noch etwas länger meinen Spaß haben wollte, habe ich einen weiteren Sklaven gerufen und befohlen sich neben ihn zu legen. Nun hatte ich einen menschlichen Boden auf dem ich nach Belieben herum laufen konnte - man, das hat echt Spaß gemacht... zumindest MIR...!


Mit diesem Sklaven geht Julia gewiss nicht zimperlich um! Er liegt bereits auf dem Boden, voller Furcht was auf ihn zukommt. Lady Julia hat sich extra ihre geilen und spitzen High Heels angezogen. Mit denen will sie dem kleinen Wicht mal richtig zeigen wer hier das Sagen hat! Brutal läuft sie ihm auf den Rücken herum und drückt ihm immer wieder tief die Absätze in seinen Körper. Noch dämpft seine Kleidung den Schmerz ein wenig ab. Aber natürlich muss er sie schon bald ausziehen, bis er nur noch in Unterhose vor ihr liegt. Nun bekommt er die volle Ladung zu spüren! Die Absätze bohren sich tief in sein Fleisch hinein. Und zu guter Letzt bekommt sein kleiner Schwanz auch noch die Spitzen der Stiefel zu spüren. Aber das hat das Schwein schließlich auch verdient!


Herrin Rebella will sich heute mal so richtig austoben! Sie hat sich dafür ihre weißen Nike Stiefel angezogen und will diese ihrem Sklaven vorführen. Der liegt bereits wartend auf dem Boden und harrt der Dinge die kommen... Schnell entschließt sie sich ihm auf seine Brust zu springen! Sie läuft ihm auf dem Bauch herum. Aber auch sein Gesicht bekommt einiges ab - und seine Eier natürlich auch! Hart wird alles von ihr nieder getrampelt. Und da er es einigermaßen stumm erträgt, darf er zu guter Letzt auch noch ihre sexy Stiefel sauber lecken - was für eine geile Belohnung!


Dieser Lehrer ist schon ein ziemlich notgeiler Bock! Angeblich versehentlich guckt er der heißen Barbie unter den kurzen Rock! Da sie immer sehr aufmerksam ist, entgeht ihr das natürlich nicht! Doch auch die anderen scheinen es zu bemerken und so kommt es schnell zu einem Rumoren in der Klasse. Schnell haben die Mädels einen Entschluss gefasst! Sie bringen den Lehrer auf den Boden und fangen an ihn brutal mit ihren Stiefeln zu bearbeiten. Sie trampeln auf ihm herum und auch ein paar Tritte bekommt er ab. Und natürlich werden auch seine unnützen Eier und sein kleiner Schwanz nicht verschont! Er krümmt sich und stöhnt vor Schmerz - das nächste Mal wird er es sich sicher doppelt überlegen ob er nochmal so gierig unter den Rock der Mädels linst...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive